Verband und Netzwerk

Der Landesverband

40 Jahre gute Bildung und Betreuung – 40 Jahre Landesverband Kindertagespflege. 2018 feiern wir Jubiläum

Der Landesverband Kindertagespflege setzt sich seit 40 Jahren für gute Bildung und Betreuung in der Kindertagespflege in Baden-Württemberg ein: seit seiner Gründung in den 1970er Jahren begleitet der Landesverband den Ausbau der Qualifizierung in der Kindertagespflege, stärkt die Trägerstrukturen im Land und setzt die Themen der Kindertagespflege bei Politik und Verwaltung immer wieder auf die Agenda.

Auch der Verband selbst ist gewachsen: Heute zählt der Landesverband 65 Mitglieder und Kooperationspartner. Im Rahmen von Projekten entwickeln wir Themen wie Sprachförderung, kulturelle Vielfalt oder Inklusion für die Kindertagespflege weiter und kämpfen mit Kampagnen wie #aufdemschirm oder #jedeneurowert für bessere Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege.

Zum Jubiläum

Positionen und Arbeitsschwerpunkte

Am 16.06.2018 hat die Mitgliederversammlung des Landesverbandes ein Positionspapier zur Förderung und zum weiteren Ausbau der Qualität in der Kindertagespflege beschlossen. Es beeinhaltet Änderungsbedarfe in der Landesgesetzgebung und der Verwaltungsvorschrift Kindertagespflege.

Die Mitgliederversammlung des Landesverbandes hat am 15.07.2017 ein Strategiepapier zur aktuellen Qualität und künftigen Herausforderungen der Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen beschlossen.

Die Mitgliederkonferenz hat am 31.03.2017 das Positionspapier zur Weiterentwicklung der Qualifizierung von Tagespflegepersonen in Baden-Württemberg beschlossen. Das Positionspapier verdeutlicht, wie die Qualifizierung von Tagespflegepersonen in Baden-Württemberg aus Sicht der Mitglieder des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. weiterentwickelt werden soll.

Die Mitgliederversammlung hat am 20.06.2015 das Positionspapier „Kindertagespflege“ beschlossen. Es enthält Forderungen für die Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege.

Leitbild und Satzung

Unser Leitbild (PDF)
Unsere Satzung (PDF)
Tätigkeitsbericht 2018 (PDF)
Geschäftsordnung (PDF)

Vorstand und Geschäftsstelle

Der Vorstand des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. wurde bei der Mitgliederversammlung am 16.06.2018 für eine Amtszeit von 24 Monaten gewählt.

Christina Metke, 1. Vorsitzende
metke@kindertagespflege-bw.de

Karin Keller, 2. Vorsitzende

Anton Gluitz, 3. Vorsitzender

Bettina Bechtold-Schroff, Schriftführerin

Paul Huber, Kassenwart

Die Geschäftsstelle koordiniert die Vernetzung, Beratung und Fortbildung der Mitglieder und Kooperationspartner. Außerdem unterstützt sie die erste Vorsitzende und den Vorstand. Die Geschäftsstelle sorgt für eine zielgerichtete Kommunikation zwischen den Mitgliedern und Kooperationspartnern und ist gleichzeitig deren Ansprechpartnerin. Sie erstellt Stellungnahmen und Berichte zum Entwicklungsstand der Kindertagespflege in Baden-Württemberg und ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit.

Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V.
Schloßstraße 66 | 70176 Stuttgart
Telefon 0711/54 89 05-10 | Fax 0711/54 89 05-39
lv@kindertagespflege-bw.de | Servicezeiten Montag bis Freitag 10-16 Uhr

Mitarbeiterinnen

Heide Pusch, Geschäftsführung
Telefon 0711/54 89 05-11 | pusch@kindertagespflege-bw.de

Katharina Krywalski, Veranstaltungsmanagement
Telefon 0711/ 54 89 05-12 | krywalski@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo 13-16 Uhr, Di-Do 10-16 Uhr, Fr 10-12 Uhr

Ines Bloth, Fachreferentin Kindertagespflege
Telefon 0711/54 89 05-14 | bloth@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo-Fr 10 -16 Uhr

Sima Arman-Beck, Fachreferentin Kindertagespflege
Telefon 0711/54 89 05-13 | arman-beck@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo, Di, Do 09 – 15 Uhr

Aktuelles

Tätigkeitsbericht veröffentlicht
Der Tätigkeitsbericht 2018 des Landesverbandes ist jetzt online abrufbar.

alle Aktivitäten, Veranstaltungen, Projekte und Entwicklungen im Überblick
Hier geht es zum Download des Tätigkeitsberichtes 2018

Nützliche Tipps
Was bleibt? Infos zu aktuellen Rahmenbedinungen in der Kindertagespflege

Die Broschüre "Was bleibt?"von Deutschem Verein und Paritätischem gibt wichtige Tipps zur Einkommenbesteuerung von Tagespflegepersonen und den sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen.
Die Broschüre ist hier abrufbar

Erfolgreich weiter
Projekt Mittendrin Inklusion in der Kindertagespflege

Das Projekt „Mittendrin – Inklusion in der Kindertagespflege“ geht in die zweite Runde. Wir entwickeln eine Multiplikatorschulung und suchen pädagogische Fachkräfte aus der Qualifizierung und Fortbildung zur Mitwirkung.
Zum Projekt Mittendrin