Fortbildung: Die Schatztruhe öffnen

Mut zur kreativen Methodenvielfalt
Veranstaltungstyp: Fortbildungen
Beginn: Dienstag, 21.07.2020, 09.30 Uhr
Ende: Dienstag, 21.07.2020, 16.30 Uhr
Anmeldeschluss: Freitag, 03.07.2020, 23.00 Uhr
 
Veranstaltungsort:

Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg
Wintererstr. 1
79104 Freiburg



Inhalte und Zielsetzung

Das neue Qualifizierungskonzept (QHB) setzt einen frühpädagogischen Schwerpunkt auf Kinder in den ersten drei Lebensjahren und verknüpft Theorie und Praxis in der Ausbildung. Kinder zu betreuen, sie in ihrer Entwicklung zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern, ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe. Tagesmütter und Tagesväter brauchen dafür eine Qualifizierung, die ihnen sowohl Wissen und Kompetenzen vermittelt als auch Bildungsprozesse ermöglicht, in Einzelarbeit oder als "lernende Gemeinschaft". Eine kreative zielorientierte Methodenvielfalt motiviert zum Lernen und hilft Theorie und Praxiserfahrungen zu verknüpfen.

In dieser Fortbildung liegt der Schwerpunkt im Ausprobieren, Erleben und Reflektieren von (QHB-)Methoden und Übungen.

Die Teilnehmer/-innen erhalten ein Skript mit Arbeitsblättern und Methodenbausteinen.

 

Methoden:
Kurzpräsentationen, Reflexionen im Plenum und in Kleingruppen, spielerische Übungen, kollegialer Erfahrungs- und Ideenaustausch

 

Zielgruppe:
Referentinnen und Referenten in der Qualifizierung und Fortbildung von Tagespflegepersonen und Fachberatungen

 



Über den/die Referent/in

Ingrid Stephan-Starck ist Diplom-Pädagogin, Supervisorin DGSv, Systemische Beraterin, Elterncoach, langjährig Referentin in der Kindertagespflege, Elternkursleiterin (Deutscher Kinderschutzbund), Lehrkraft in der Ausbildung von Erzieher/-innen.

 

Teilnehmergebühren
Mitglieder ohne Übernachtung inkl. Verpflegung
€ 66,00

Nichtmitglieder ohne Übernachtung inkl. Verpflegung
€ 115,00

Falls Sie eine körperliche Beeinträchtigung / Behinderung haben, nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf unter Tel.: 0711 5489 0510 oder lv@kindertagespflege-bw.de.



Online-Anmeldung

Veranstaltung*

Rechnungsadresse

Organisation/Institution*

Anrede*

Vorname*

Name*

Funktion*

Adresse*

Telefon*

E-Mail*

Verpflegung

Art der Verpflegung für das Mittagessen*

Weitere Informationen

Mitglied im Landesverband*

Übernachtung für mehrtägige Veranstaltungen*

Bitte geben Sie hier Ihren gewünschten Workshop ein*

Weitere Mitteilungen

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen des Landesverbandes Kindertagespflege*

Ich habe die Datenschutz zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.*

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an
lv@kindertagespflege-bw.de widerrufen.



Aktuelles

Wir suchen:
eine Referent*in Kindertagespflege für Public Affairs (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit

Arbeitsbeginn ist der nächstmögliche Zeitpunkt, Dienstsitz ist Stuttgart
Hier gehts zur Stellenausschreibung

Fachtag Medienpädagogik
Was, wie viel, warum - Kinder und digitale Medien

Herzliche Einladung zum Fachtag Kindertagespflege "Kinder und digitale Medien" am 07.12.2019 in Heilbronn. Der Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung des Landesverbandes Kindertagespflege mit der aim.
Hier geht es zur Anmeldung zu dem kostenlosen Fachtag.

Kinderschutz
Im Zweifel für das Kind!

Landesverband Kindertagespflege stößt Bundesratsinitiative zur Verlängerung der Tilgungsfristen für sexuellen Missbrauch an Kindern im Bundeszentralregistergesetz an
Die Presseinformation mit allen Infos finden Sie hier

Landeskongress Kindertagespflege
RESPEKT für Kinder:  Rechte I Schutz I Wohl Jetzt anmelden!

Am 27. und 28. März 2020 Schirmherr Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg
Hier gibt es mehr Informationen.