Veranstaltungen der Kindertagespflege in Baden-Württemberg
MenüMenü

Fachtagung: Update Ernährungsbildung

Chancen und Möglichkeiten in der Kindertagespflege
Veranstaltungstyp: Fachtagungen
Beginn: Donnerstag, 06.06.2019, 09.30 Uhr
Ende: Donnerstag, 06.06.2019, 16.30 Uhr
Anmeldeschluss: Donnerstag, 04.04.2019, 23.00 Uhr
 
Veranstaltungsort:

Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg
Panoramasaal
Büchsenstraße 54
70174 Stuttgart



Inhalte und Zielsetzung

Die Vielfalt von Lebensmitteln entdecken, Essen und Trinken lernen, gemeinsame Mahlzeiten erleben, beim Einkauf und der Zubereitung mitmachen – das alles ist Ernährungsbildung. Kinder lernen unbewusst und bewusst in der alltäglichen Auseinandersetzung mit ihrer Umwelt. Die Ernährungsbildung ist daher eine Kernaufgabe der Kindertagesbetreuung und ein wichtiger Bestandteil der frühkindlichen Bildung. Die Kindertagespflege bietet großes Potential, die Themen Essen und Trinken alltagsnah zu vermitteln und somit das Fundament für gute Essgewohnheiten zu legen.

Durch die Kooperation mit der Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR), kann der Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. von der jahrzehntelange Erfahrung in der Ernährungsbildung profitieren und auf praxisnahe sowie leicht realisierbare Umsetzungsmöglichkeiten zurückgreifen. Neben dem Schwerpunkt der Ernährungsbildung werden auch Aspekte der Hygiene in der Kindertagespflege thematisiert und praktische Anregungen für die Einbindung von (Klein-)Kindern bei der Zubereitung von Mahlzeiten gegeben.

 

Methoden:
Vortrag, Erfahrungsaustauch, (Klein-)Gruppenarbeit

In Kooperation mit dem Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz



Über den/die Referent/in

Dr. Gabriele Schilling ist Diplom-Ernährungswissenschaftlerin und seit 2004 Ernährungstherapeutin in eigener Praxis in Weil der Stadt. Sie gibt Fortbildungen für Ernährungsfachkräfte und ist Fachreferentin für Erzieher*innen zum Thema Kinderernährung. Seit vielen Jahren ist sie zudem freie Mitarbeiterin der Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung.

Detlef Huhle ist staatlich geprüfter Lebensmittelchemiker und am Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) in der amtlichen Lebensmittelüberwachung des Landes Baden-Württemberg tätig.

Monika Radke ist Diplom-Oecotrophologin und im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz (MLR) zuständig für die Landesinitiative BeKi – Bewusste Kinderernährung.

 

Teilnehmergebühren
Mitglieder (ermäßigter Preis, da kein Mittagessen)
€ 51,00

Nichtmitglieder (ermäßigter Preis, da kien Mittagessen)
€ 100,00

 

Falls Sie eine körperliche Beeinträchtigung / Behinderung haben, nehmen Sie bitte zu uns Kontakt auf unter Tel.: 0711 5489 0510 oder lv@kindertagespflege-bw.de.



Online-Anmeldung

Veranstaltung*

Rechnungsadresse

Organisation/Institution*

Anrede*

Vorname*

Name*

Funktion*

Adresse*

Telefon*

E-Mail*

Verpflegung

Art der Verpflegung für das Mittagessen*

Weitere Informationen

Mitglied im Landesverband*

Übernachtung für mehrtägige Veranstaltungen*

Bitte geben Sie hier Ihren gewünschten Workshop ein*

Weitere Mitteilungen

Ich akzeptiere die Teilnahmebedingungen des Landesverbandes Kindertagespflege*

Ich habe die Datenschutz zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.*

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an
lv@kindertagespflege-bw.de widerrufen.



Aktuelles

Jetzt anmelden
Veranstaltungsprogramm 2019

Unsere Themen für 2019: Kinderschutz, Ernährungsbildung, Kompetenzorientierung, Qualität in der Fachberatung und viele mehr. Schauen Sie rein!
Zum Veranstaltungsprogramm 2019

Ein großer Meilenstein ist erreicht:
Ein Euro mehr für Tagesmütter

Jetzt ist es offiziell: Laut einer landesweiten Empfehlung sollen Tagesmütter und -väter landesweit ab 01.01.2019 einen Euro mehr pro Kind und Stunde verdienen. In diesen Tagen fiel der letzte noch erforderliche Gremienbeschluss.
Zu unserer Pressemitteilung

Veröffentlicht
Positionspapier zur Förderung und zum weiteren Ausbau der Qualität in der Kindertagespflege

Am 16.06.2018 hat die Mitgliederversammlung des Landesverbandes ein Positionspapier beschlossen. Es beeinhaltet Änderungsbedarfe in der Landesgesetzgebung und der Verwaltungsvorschrift Kindertagespflege.
Zum Positionspapier

Jubiläumsfeier
40 Jahre Landesverband Kindertagespflege

Wir danken allen Mitwirkenden und allen Gästen für die wundervolle Jubiläumsfeier!
Impressionen unserer Jubiläumsfeier