Projekte der Kindertagespflege in Baden-Württemberg

STARTKLAR

Ein Fortbildungsangebot für die individuelle Eingewöhnung von ein- bis zweijährigen Kindern

 

Kinder möchten ihre Umgebung entdecken und mitgestalten. Erlebt ein Kind, dass es willkommen ist, kann es sich erfolgreich auf Herausforderungen einlassen. Damit das auch in Kindertagespflegestellen gelingt, hat der Kindertagespflege Landkreis Heidenheim e.V. in Kooperation mit dem Landesverband Kindertagespflege für das Projekt STARTKLAR ein Curriculum für die individuelle Eingewöhnung von Kindern im Alter von ein bis zwei Jahren entwickelt.

Das Curriculum STARTKLAR ist für die individuelle Eingewöhnung von ein- bis zweijährigen Kindern und auf die Bedingungen in der Kindertagespflege in Baden-Württemberg zugeschnitten.

Projektrahmen │ Dauer: 01.08.2014 bis 31.07.2017 │ Förderung: Stiftung Kinderland der Baden-Württemberg Stiftung │ Projektträger: Tagesmütter e.V. Landkreis Heidenheim │ Kooperationspartner: Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. │ Begleitung: Evangelische Hochschule Freiburg

Weitere Informationen gibt es beim Kindertagespflege Landkreis Heidenheim e.V.

Download Curriculum STARTKLAR – Die Eingewöhnungszeit in der Kindertagespflege

Aktuelles

Wir suchen
eine Verwaltungskraft

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (50%) mit Dienstsitz in Stuttgart.
Zu der Stellenausschreibung

Aktionstag 2019
Schau mal rein in die Kindertagespflege

An einem Aktionstag rund um den 23.03.2019 werden Politiker/-innen von den Tageselternvereinen zu diversen Veranstaltungen eingeladen.
zum Aktionstag

Erfolgreich weiter
Projekt Mittendrin Inklusion in der Kindertagespflege

Das Projekt „Mittendrin – Inklusion in der Kindertagespflege“ geht in die zweite Runde. Wir entwickeln eine Multiplikatorschulung und suchen pädagogische Fachkräfte aus der Qualifizierung und Fortbildung zur Mitwirkung.
Zum Projekt Mittendrin