Projekte der Kindertagespflege in Baden-Württemberg

Fit für Vielfalt

gleiche Chancen in der Kindertagespflege: Ein Curriculum zur Fortbildung für Tagespflegepersonen und Fit für Vielfalt: Multiplikatorenschulung

Zielstellung

Die soziale und kulturelle Vielfalt von Kindern und Familien soll im pädagogischen Alltag in der Kindertagespflege stärker berücksichtigt werden. Mit einer Förderung der Robert Bosch Stiftung hat der Landesverband Kindertagespflege zu diesem Zweck das Curriculum „Fit für Vielfalt – gleiche Chancen in der Kindertagespflege“ für die Fortbildung von Tagespflegepersonen entwickelt.

Ergänzend zum erarbeiteten Curriculum für die Fortbildung von Tagespflegepersonen fand in einer zweiten Projektphase eine viertägige Schulung für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren statt, um das Curriculum kennenzulernen und in der Praxis umzusetzen. In der zweiten Projektphase wurde außerdem ein Konzept für den Umsetzungs- und Gestaltungsprozess in der Fachberatung von Tagespflegepersonen entwickelt und ein tragfähiges Netzwerk für den Austausch gegründet.

Fit für Vielfalt – gleiche Chancen in der Kindertagespflege: Multiplikatorenschulung

Projektrahmen │ Dauer: 01.03.2017 bis 28.02.2019 │ Förderung durch: Robert Bosch Stiftung

Download: Fit für Vielfalt – gleiche Chancen in der Kindertagepflege: Ein Konzept für Fachberaterinnen und Fachberater

Fit für Vielfalt – gleiche Chancen in der Kindertagespflege: Ein Curriculum zur Fortbildung für Tagespflegepersonen

In Deutschland haben rund ein Drittel aller Kinder einen Migrationshintergrund. In Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege gehört deshalb die kulturelle Vielfalt selbstverständlich dazu. Mit „Chancen – gleich!“ hat die Robert Bosch Stiftung ein Programm ins Leben gerufen, um erfolgreiche pädagogische Handlungskonzepte zur kultursensiblen Pädagogik in Kita und Kindertagespflege zu überführen und zu etablieren. Der Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. hat zur Fortbildung von Tagespflegepersonen das Curriculum „Fit für Vielfalt – gleiche Chancen in der Kindertagespflege“ entwickelt, erprobt und evaluiert. Damit liegt ein passgenaues, tätigkeitsbegleitendes Curriculum mit einem Umfang von 18 Unterrichtsstunden vor, auf dessen Grundlage Tagespflegepersonen im Bereich der kulturellen Vielfalt zukünftig fortgebildet werden können. Dieses Curriculum wird in der Praxis bereits erfolgreich angewendet und kann kostenlos runtergeladen werden.

Module Fit für Vielfalt – gleiche Chancen in der Kindertagespflege

  • Modul 1: Grundlagen zur vorurteilsbewussten Haltung als Orientierung für die Praxis in der Kindertagespflege
  • Modul 2: Zusammenarbeit mit den Familien
  • Modul 3: Pädagogische Arbeit mit Kindern – Teil 1
  • Modul 4: Pädagogische Arbeit mit Kindern – Teil 2
  • Modul 5: Pädagogische Arbeit mit Kindern – Teil 3
  • Modul 6: Sozialräumliche Orientierung/Vernetzung und Kooperation/Abschluss der Fortbildung

Fit für Vielfalt – gleiche Chancen in der Kindertagespflege: Ein Curriculum zur Fortbildung für Tagespflegepersonen

Projektrahmen │ Dauer: 01.09.2015 bis 28.02.2017 │ Förderung: Robert Bosch Stiftung │ Begleitung: Evangelische Hochschule Freiburg

Download Curriculum Fit für Vielfalt

Aktuelles

Tätigkeitsbericht veröffentlicht
Der Tätigkeitsbericht 2018 des Landesverbandes ist jetzt online abrufbar.

alle Aktivitäten, Veranstaltungen, Projekte und Entwicklungen im Überblick
Hier geht es zum Download des Tätigkeitsberichtes 2018

Nützliche Tipps
Was bleibt? Infos zu aktuellen Rahmenbedinungen in der Kindertagespflege

Die Broschüre "Was bleibt?"von Deutschem Verein und Paritätischem gibt wichtige Tipps zur Einkommenbesteuerung von Tagespflegepersonen und den sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen.
Die Broschüre ist hier abrufbar

Erfolgreich weiter
Projekt Mittendrin Inklusion in der Kindertagespflege

Das Projekt „Mittendrin – Inklusion in der Kindertagespflege“ geht in die zweite Runde. Wir entwickeln eine Multiplikatorschulung und suchen pädagogische Fachkräfte aus der Qualifizierung und Fortbildung zur Mitwirkung.
Zum Projekt Mittendrin