Sechs Schritte zur Tätigkeit

  1. Kontaktaufnahme mit dem Träger der Kindertagespflege in Ihrer Region
  2. Erstgespräch: Informationen und Beratung, Einschätzung der Eignung vor der Aufnahme in den Qualifizierungskurs
  3. Anmeldung zum Qualifizierungskurs und Erste-Hilfe-Kurs für Säuglinge und Kleinkinder
  4. Hausbesuch im Rahmen der persönlichen Eignungsfeststellung durch das Jugendamt
  5. Vorlage von Nachweisen (Qualifizierungskurs, Erste-Hilfe-Kurs, Eignung, Führungszeugnis)
  6. Nach den ersten 30 Unterrichtseinheiten des Qualifizierungskurses Ausstellung einer Erlaubnis zur Kindertagespflege

→ Beginn der Tätigkeit möglich!

Aktuelles

Wir suchen:
eine Referent*in Kindertagespflege für Public Affairs (m/w/d) in Teil- oder Vollzeit

Arbeitsbeginn ist der nächstmögliche Zeitpunkt, Dienstsitz ist Stuttgart
Hier gehts zur Stellenausschreibung

Fachtag Medienpädagogik
Was, wie viel, warum - Kinder und digitale Medien

Herzliche Einladung zum Fachtag Kindertagespflege "Kinder und digitale Medien" am 07.12.2019 in Heilbronn. Der Fachtag ist eine Kooperationsveranstaltung des Landesverbandes Kindertagespflege mit der aim.
Hier geht es zur Anmeldung zu dem kostenlosen Fachtag.

Kinderschutz
Im Zweifel für das Kind!

Landesverband Kindertagespflege stößt Bundesratsinitiative zur Verlängerung der Tilgungsfristen für sexuellen Missbrauch an Kindern im Bundeszentralregistergesetz an
Die Presseinformation mit allen Infos finden Sie hier

Landeskongress Kindertagespflege
RESPEKT für Kinder:  Rechte I Schutz I Wohl Jetzt anmelden!

Am 27. und 28. März 2020 Schirmherr Manne Lucha, Minister für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg
Hier gibt es mehr Informationen.