Kindertagespflege in Baden-Württemberg

Sicherheit, Gesundheit, Ernährung

In der Kindertagespflege sind Kinder sicher aufgehoben. Das Jugendamt bzw. der freie Träger der Kindertagespflege überprüft die Wohnung der Tagesmutter/des Tagesvaters oder die anderen geeigneten Räume bei einem Hausbesuch auf Sicherheit wie Steckdosensicherung, Ecken- und Kantenschutz oder Kippsicherheit von Regalen.

Bildungsort Küche: In der Kindertagespflege können Kinder regelmäßig an der Zubereitung von Mahlzeiten teilhaben. Gesundes Essverhalten und die Einhaltung von Hygienestandards sind wichtige Themen in der Grundqualifizierung von Tagesmüttern/Tagesvätern. Im Rahmen von Fortbildungen lernen sie zusätzlich die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung für alle Altersstufen, die Bedeutung von gemeinsamen Mahlzeiten und die Zubereitung von Speisen gemeinsam mit Kindern kennen.

Aktuelles

Nachruf
Der Landesverband trauert um Ali Maußhardt


Hier können Sie den Nachruf aufrufen

Wir suchen:
eine Verwaltungsfachkraft (50%)

Arbeitsbeginn ist der nächstmögliche Zeitpunkt, Dienstsitz ist Stuttgart
Hier gehts zur Stellenausschreibung

Kinderschutz
Im Zweifel für das Kind!

Landesverband Kindertagespflege stößt Bundesratsinitiative zur Verlängerung der Tilgungsfristen für sexuellen Missbrauch an Kindern im Bundeszentralregistergesetz an
Die Presseinformation mit allen Infos finden Sie hier

Tätigkeitsbericht veröffentlicht
Der Tätigkeitsbericht 2018 des Landesverbandes ist jetzt online abrufbar.

alle Aktivitäten, Veranstaltungen, Projekte und Entwicklungen im Überblick
Hier geht es zum Download des Tätigkeitsberichtes 2018