Verband und Netzwerk

Der Landesverband

Positionen und Arbeitsschwerpunkte

Die Mitgliederversammlung des Landesverbandes hat am 15.07.2017 ein Strategiepapier zur aktuellen Qualität und künftigen Herausforderungen der Kindertagespflege in anderen geeigneten Räumen beschlossen.

Die Mitgliederkonferenz hat am 31.03.2017 das Positionspapier zur Weiterentwicklung der Qualifizierung von Tagespflegepersonen in Baden-Württemberg beschlossen. Das Positionspapier verdeutlicht, wie die Qualifizierung von Tagespflegepersonen in Baden-Württemberg aus Sicht der Mitglieder des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. weiterentwickelt werden soll.

Die Mitgliederversammlung hat am 20.06.2015 das Positionspapier „Kindertagespflege“ beschlossen. Es enthält Forderungen für die Verbesserung der Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege.

Leitbild und Satzung

Unser Leitbild (PDF)
Unsere Satzung (PDF)
Tätigkeitsbericht 2016 (PDF)
Geschäftsordnung (PDF)

Vorstand und Geschäftsstelle

Der Vorstand des Landesverbandes Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V. wurde bei der Mitgliederversammlung am 11.06.2016 für eine Amtszeit von 24 Monaten gewählt.

Christina Metke, 1. Vorsitzende
metke@kindertagespflege-bw.de

Karin Keller, 2. Vorsitzende
karin.keller@tagesmuetter-heidenheim.de

Anton Gluitz, 3. Vorsitzender
gluitz@kindertagespflege-bw.de

Bettina Bechtold-Schroff, Schriftführerin
bechtold-schroff@tmv-gp.de

Paul Huber, Kassenwart
vorstand@tev-fds.de

Die Geschäftsstelle koordiniert die Vernetzung, Beratung und Fortbildung der Mitglieder und Kooperationspartner. Außerdem unterstützt sie die erste Vorsitzende und den Vorstand. Die Geschäftsstelle sorgt für eine zielgerichtete Kommunikation zwischen den Mitgliedern und Kooperationspartnern und ist gleichzeitig deren Ansprechpartnerin. Sie erstellt Stellungnahmen und Berichte zum Entwicklungsstand der Kindertagespflege in Baden-Württemberg und ist zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit.

Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V.
Schloßstraße 66 | 70176 Stuttgart
Telefon 0711/54 89 05-10 | Fax 0711/54 89 05-39
lv@kindertagespflege-bw.de | Servicezeiten Montag bis Freitag 10-16 Uhr

Mitarbeiterinnen

Heide Pusch, Geschäftsführung
Telefon 0711/54 89 05-11 | pusch@kindertagespflege-bw.de

Ilka Bader-Schock, Verwaltung
Telefon 0711/54 89 05-10 | lv@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo-Di + Do-Fr 9-14 Uhr

Katharina Krywalski, Veranstaltungsmanagement
Telefon 0711/ 54 89 05-12 | krywalski@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo 13-16 Uhr, Di-Do 10-16 Uhr, Fr 10-12 Uhr

Ines Bloth, Fachreferentin Kindertagespflege
Telefon 0711/54 89 05-14 | bloth@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo-Fr 10 -16 Uhr

Sima Arman-Beck, Fachreferentin Kindertagespflege
Telefon 0711/54 89 05-13 | arman-beck@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo-Di + Do-Fr 10-16 Uhr

Monika Los, Projektleitung, Öffentlichkeitsarbeit
Telefon 0711/54 89 05-23 | los@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo-Fr 10-16 Uhr

Alexandra Diener, Fachreferentin Kindertagespflege
Telefon 0711/54 89 05-13 | diener@kindertagespflege-bw.de
Bürozeiten Mo-Mi 10-16 Uhr

Aktuelles

Forschungsprojekt
Qualitätsbedingungen von Fachberatung Kindertagespflege

Was bedeutet Qualität in der Fachberatung für Kindertagespflege und wie wird diese praktisch realisiert? Die Ergebnisse des Forschungsprojektes geben einen Einblick in die komplexe Wirklichkeit des Arbeitsfeldes Fachberatung für Kindertagespflege.
Ergebnisse als Download

Kampagne
Tagesmütter, jeden Euro wert!

Am Tag der Entscheidung am Freitag, den 15.12.2017 hat der Landtag von Baden-Württemberg die Erhöhung der laufenden Geldleistung von Tagespflegepersonen NICHT auf die Agenda genommen und somit die Chance auf eine sofortige Erhöhung verstreichen lassen.
Weitere Schritte

Studie Mindestens den Mindestlohn
Auftrag vergeben!

Die STASA Steinbeis Angewandte Systemanalyse wird in unserem Auftrag eine Studie zum durchschnittlichen Verdienstes von Tagespflegepersonen durchführen.
Mehr erfahren

Studie zeigt
gute Qualität in der Kindertagespflege

Die Forschungsgruppe Verhaltensbiologie des Menschen hat im Auftrag der Baden-Württemberg Stiftung die pädagogische Qualität in der Kindertagespflege in Baden-Württemberg untersucht.
Zur Studie