Landesverband Kindertagespflege Panoramabild

Kontakt

Landesverband Kindertagespflege Baden-Württemberg e.V.

Schloßstraße 66 | 70176 Stuttgart
Telefon 0711/54 89 05-10 | Fax 0711/54 89 05-39

E-Mail: lv@kindertagespflege-bw.de | Servicezeiten Montag bis Freitag 10-16 Uhr

Kontaktformular

Betreff*

Name*

Organisation

Telefon

Straße, Hausnummer*

PLZ*

Stadt*

E-Mail*

Nachricht*

 

Anfahrt

Anreise mit dem öffentlichen Nahverkehr im Stuttgart

Ab Stuttgart-Hauptbahnhof (Arnulf-Klett-Platz) mit der U1 Richtung Vaihingen, U2 Richtung Botnang, U9 Richtung Vogelsang oder U14 Richtung Heslach. Haltestelle: Berliner Platz (Liederhalle).
Unser Büro befindet sich rechterhand in Fahrtrichtung.
Weitere Informationen auf www.vvs.de

Anreise mit dem Auto

Anfahrt aus Richtung München – Salzburg: Ca. 700 m nach Heslacher Tunnel rechts einordnen, Österreichischer Platz links in die Paulinenstraße (B 27 a), rechts in die Rotebühlstraße, Rotebühlplatz links in die Fritz-Elsas-Straße. Dann links in die Schloßstraße.
A 8 – Autobahnausfahrt S-Degerloch Richtung S-Zentrum (B 27). Innerhalb der Straßenunterführung (Schloßplatz) links einordnen in Richtung S-West. Sie sind jetzt schon auf der Schloßstraße.

Anfahrt aus Richtung Basel/Karlsruhe/Zürich/Konstanz A 8- Autobahnkreuz Stuttgart Richtung S-Zentrum – Anschlussstelle S-Vaihingen Richtung S-Zentrum (B 14).

Anfahrt aus Richtung Hamburg/Frankfurt/Nürnberg/Würzburg A 81- Autobahnausfahrt S-Zuffenhausen – S-Zentrum (B 10/B 27). Hauptbahnhof rechts in die Kriegsbergstraße, Hegelplatz links in die Holzgartenstraße. Biegen Sie dann rechts in die Schloßstraße ein.

Parken:
Im Stuttgarter Westen ist das Parken kostenpflichtig. Die Höchstparkdauer beträgt 2 Stunden. Sonn- und feiertags fallen keine Gebühren an. In der Woche empfehlen wir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (www.vvs.de)

Parkhäuser in unserer Nähe:
Liederhalle/Bosch-Areal
Tivoli
Schloßstraße
Holzgartenstraße
Hofdienergarage

Aktuelles

Fachpolitischer Dialog Kindertagesbetreuung


Wohin geht es mit der Qualität in der Kindertagesbetreuung?

Der Paritätische Baden-Württemberg und der Landesverband Kindertagespflege diskutierten beim Fachpolitischen Dialog Kindertagesbetreuung am 9. März mit Expertinnen und Experten, wohin es mit der Qualität in der Kindertagesbetreuung gehen soll.
Zur Pressemitteilung

Schau mal rein
Impressionen, Aktionen und Berichte vom ersten Tag der offenen Tür in der Kindertagespflege in Baden-Württemberg


zu den Impressionen

Tagespflegepersonen dringend benötigt
Ausbau der Kindertagesbetreuung muss weitergehen

Neuer Bericht des Bundesfamilienministeriums „Kindertagesbetreuung Kompakt“ zeigt, dass in Baden-Württemberg nur 67% des tatsächlichen Bedarfs der Betreuung für Kinder unter drei Jahren gedeckt sind.
Weitere Informationen

Ein Trost, aber keine Lösung:
Voller Erhalt der Mittel für die Qualifizierung von Tagespflegepersonen

Landesmittel für die Qualifizierung und Fortbildung von Tagespflegepersonen bleiben in voller Höhe erhalten. CDU- und Grüne-Landtagsfraktionen werden die Lücke aus Projektmitteln je zur Hälfte abdecken.
Mehr erfahren