Kindertagespflege in Baden-Württemberg

Sicherheit, Gesundheit, Ernährung

In der Kindertagespflege sind Kinder sicher aufgehoben. Das Jugendamt bzw. der freie Träger der Kindertagespflege überprüft die Wohnung der Tagesmutter/des Tagesvaters oder die anderen geeigneten Räume bei einem Hausbesuch auf Sicherheit wie Steckdosensicherung, Ecken- und Kantenschutz oder Kippsicherheit von Regalen.

Bildungsort Küche: In der Kindertagespflege können Kinder regelmäßig an der Zubereitung von Mahlzeiten teilhaben. Gesundes Essverhalten und die Einhaltung von Hygienestandards sind wichtige Themen in der Grundqualifizierung von Tagesmüttern/Tagesvätern. Im Rahmen von Fortbildungen lernen sie zusätzlich die Grundlagen einer ausgewogenen Ernährung für alle Altersstufen, die Bedeutung von gemeinsamen Mahlzeiten und die Zubereitung von Speisen gemeinsam mit Kindern kennen.

Aktuelles

Wir suchen eine/n
Referent/-in

im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Zur Stellenausschreibung

Studie Mindestens den Mindestlohn
Erfolgreich finanziert!

Wir danken allen Unterstützerinnen und Unterstützern für den Zuspruch und die große Unterstützung! Die Studie Mindestens den Mindestlohn kann realisiert werden!
Zur Projektseite

Noch wenige freie Plätze frei
Landeskongress Kindertagespflege 2017

Beruf(ung) Kindertagespflege – Wege der Professionalisierung.
Noch bis zum 26.09.17 anmelden

Ich hab die
Kindertagespflege auf dem Schirm

Unter diesem Motto setzen sich der Landesverband Kindertagespflege und seine Mitglieder im Vorfeld der Bundestagswahl dafür ein, die finanziellen und beruflichen Rahmenbedingungen für Tagespflegepersonen zu verbessern.
Zur Kampagne