Landesverband Kindertagespflege Panoramabild

Kosten

Die Kosten für die Kinderbetreuung in der Kindertagespflege basieren auf einer laufenden Geldleistung pro Kind pro Stunde von 5,50 Euro für Kinder bis drei Jahre und werden vom Jugendamt übernommen. In einigen Fällen kommen private Zuzahlungen der Eltern an die Tagesmutter/den Tagesvater dazu, z. B. für Essen, Windeln usw.

Betriebe kommen für die Investitionskosten für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und der Ausstattung, die laufenden Kosten und gegebenenfalls eine Projektbegleitung auf. Es besteht die Möglichkeit Betriebskostenzuschüsse mit Kommunen zu verhandeln.

Aktuelles

Zum Tag der Kindertagesbetreuung:
Wir danken

allen Tagespflegepersonen für ihre unverzichtbare und wertvolle Arbeit in der Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern! Auf unserer Facebook-Seite verlosen wir eine kleine Überraschung für Tagespflegepersonen.
Zur Verlosung

Tagespflegepersonen dringend benötigt
Ausbau der Kindertagesbetreuung muss weitergehen

Neuer Bericht des Bundesfamilienministeriums „Kindertagesbetreuung Kompakt“ zeigt, dass in Baden-Württemberg nur 67% des tatsächlichen Bedarfs der Betreuung für Kinder unter drei Jahren gedeckt sind.
Weitere Informationen

Ich hab die
Kindertagespflege auf dem Schirm

Unter diesem Motto setzen sich der Landesverband Kindertagespflege und seine Mitglieder im Vorfeld der Bundestagswahl dafür ein, die finanziellen und beruflichen Rahmenbedingungen für Tagespflegepersonen zu verbessern.
Zur Kampagne